Weitere Infos...

Theater, Kleinkunstbühnen oder (Event-) Gastronomien: Sie alle sind von der aktuellen Corona-Krise besonders hart betroffen. Zum Schutze unserer Gesundheit müssen sie ihre Türen derzeit weitestgehend geschlossen halten. Der Podcast MAY THE DORF BE WITH YOU will in 20 Episoden auf diesen Zustand aufmerksam machen und die Betroffenen selbst zu Wort kommen lassen: Wie geht es ihnen? An welchen Ideen arbeiten sie? Und wie kann man sie am besten unterstützen?

Dieser Podcast ist eine Kollaboration von Micha Krisch und dem Düsseldorfer Stadtmagazin THE DORF.

Das MAY THE DORF BE WITH YOU Artwork stammt von Tobias Saul. Die Fotografie aus der Serie "Altbier Shutdown" von Thorsten Schmidtkord Die visuelle Umsetzung erfolgt durch Studio Vista.

Fotocredit: Takelgarn Theater

Ep. 1 22.05.2020
Takelgarn Theater

Seit über 40 Jahren eine Institution für bunte Kleinkunst in Düsseldorf: Das Theater Takelgarn. In gemütlicher Wohnzimmer-Atmosphäre stehen dort KünstlerInnen aus der Kabarett- und Comedy-Szene auf der Bühne. Aber auch Konzerte, Zauber-/ Hypnoseshows sowie Impro- und Figurentheater sind dort zu bestaunen. Theaterleiter Helge Neuber spricht mit Micha darüber wie das Takelgarn mit der aktuellen Situation umgeht.

Hier findet Ihr alle wichtigen Informationen zum Takelgarn Theater auf einen Blick:

Website
Facebook
Instagram

Adresse: Philipp-Reis-Straße 10, 40215 Düsseldorf
Telefon: 0211 330699
E-Mail: tickets@takelgarn.de

Hinweis: Alle gekauften Tickets behalten Gültigkeit.


Ansprechpartner für Unterstützung und Ideen: Helge Neuber

Fotocredit: Pitcher Düsseldorf

Ep. 2 22.05.2020
Pitcher

Im Pitcher trifft sich, wer an einer Mainstream Kneipe nicht interessiert ist. MusikerInnen, SzenegängerInnen und Freunde schnörkelloser Unterhaltung und geradliniger Sounds finden sich in entspannter Atmosphäre wieder, um zu Flippern, zu Kickern oder zu feiern, was das Zeug hält. Bei Parties, Konzerten und unterschiedlichen Veranstaltungen wird für das nötige akustische Fundament gesorgt, um den Alltag vor der Tür zu lassen. Betreiber Andy spricht mit Micha darüber, wie es dem Pitcher in Zeiten von Corona ergeht.

Hier findet Ihr alle wichtigen Informationen zum Pitcher auf einen Blick:

Website
Shop
Facebook

Adresse: Oberbilker Allee 29 40215 Düsseldorf
Telefon: 0172 72286451
E-Mail: info@pitcher29.com


Ansprechpartner für Unterstützung und Ideen: Andreas Kalus

Fotocredit: Michael Krisch

Ep. 3 29.05.2020
Destille

Kneipen-Bistro und Kulturtreffpunkt: Die Destille in der Düsseldorfer Carlstadt hat einiges zu bieten. Neben dem Bierchen und einer guten Mahlzeit gibt es Westcoast Jazz, Autorenlesungen und Kunst. Die Künstlerkneipe braucht weder Schi Schi noch Schnickschnack – nur Ihre DüsseldorferInnen. Micha spricht mit Betreiberin Christiane Walter wie geselliges Beisammensein unter Corona-Bedingungen gelingen kann.

Hier findet Ihr alle wichtigen Informationen zur Destille auf einen Blick:

Website
Facebook

Adresse: Bilker Str. 46 40213 Düsseldorf
Telefon: 0211 327181
E-Mail: mail@destille-duesseldorf.de


Ansprechpartner für Unterstützung und Ideen: Christiane Walter

Fotocredit: Michael Krisch

Ep. 4 01.06.2020
zakk

Kultur für alle: Seit 1977 bereichert das zakk das (kulturelle) Leben vieler Menschen in Düsseldorf und darüber hinaus. Etablierte KünstlerInnen wie Deichkind, Sarah Kuttner oder Jan Böhmermann, aber auch NewcomerInnen stehen in der alten Fabrikhalle in Flingern regelmäßig auf der Bühne. Politische Veranstaltungen sind aus Prinzip kostenlos. Heike Billhardt-Precht verantwortet die Presse- und Öffentlichkeitsarbeit im zakk. Sie spricht mit mir darüber wie Corona den Alltag verändert hat und welche Maßnahmen getroffen wurden, um einen "Neustart" zu ermöglichen. Unter dem Motto #wirsehenunswieder findet seit dem 29.05. wieder ein kleines, aber feines Programm im zakk statt.

Hier findet Ihr alle wichtigen Informationen zum zakk auf einen Blick:

Website
Facebook
Instagram
YouTube
Podcast
Literando

Adresse: Fichtenstraße 40 40233 Düsseldorf
Telefon: 0211 9730010
E-Mail: info@zakk.de


Ansprechpartner für Unterstützung und Ideen: Heike Billhardt-Precht

Fotocredit: Düsseldorfer Marionetten-Theater

Ep. 5 05.06.2020
Düsseldorfer Marionetten-Theater

Inmitten der Düsseldorfer Karlstadt, im prachtvollen Palais Wittgenstein, hat das Düsseldorfer Marionetten-Theater sein Zuhause. Das intime Theater bringt kunstvolle Holz-Wesen zum Leben und entführt seine ZuschauerInnen in die Welt der Fantasie. Kinder ab 8 Jahren und Erwachsene werden mit Fabeln, Märchen oder Dramen aus der Weltliteratur zum Träumen und Staunen gebracht werden. Anton Bachleitner, künstlerischer Leiter und Geschäftsführer des Düsseldorfer Marionetten-Theater, spricht mit mir über (ausbleibendes) Theatervergnügen zu Corona-Zeiten, Puppenpatenschaften und Pläne für einen neuen Programmstart.

Hier findet Ihr alle wichtigen Informationen zum Düsseldorfer Marionetten-Theater auf einen Blick:

Website
Facebook
Instagram
Puppenpatenschaft
Theaterrundgang

Adresse: Bilker Str. 7 (im Palais Wittgenstein) 40213 Düsseldorf
Telefon: 0211 328432
E-Mail: info@marionettentheater-duesseldorf.de


Hinweis: Bereits gekauften Eintrittskarten für geplante Veranstaltungen nach dem 16.03.2020 gelten automatisch als Wertgutscheine, die für spätere Vorstellungen eingelöst werden können.

Ansprechpartner für Unterstützung und Ideen: Anton Bachleitner

Fotocredit: Kerstin Krisch

Ep. 6 08.06.2020
Bistro Zicke

Die Zicke ist kult. Die Zicke ist echt. Das Bistro in der Carlstadt sagt über sich selbst, es ist eine Mischung aus französischem Bistro und Berliner Eckkneipe. Filmplakate und Fotos von Kunstausstellungen verzieren die Wände. Hier wird nichts überspielt. Hier ist niemand verkrampft. Einen gemütlichen Abend mit Freunden und guten Gesprächen gibt es in der Zicke gratis dazu. Seit einigen Wochen sind die Türen wieder geöffnet. Julie aus dem Team spricht mit mir über den laufenden Betrieb.

Hier findet Ihr alle wichtigen Informationen zur Zicke auf einen Blick:

Website
Facebook

Adresse: Bäckerstraße 5a 40213 Düsseldorf
Telefon: 0211 324056
E-Mail: zicke@bistro-zicke.de

Fotocredit: Kerstin Krisch

Ep. 7 12.06.2020
Schauspielhaus Düsseldorf

Das Schauspielhaus ist das Zentrum der Düsseldorfer Theaterszene. Mehrere Bühnen stehen für das vielfältige Spektrum der Theaterkunst zur Verfügung. Claudia Hübbecker ist diesmal meine Gesprächspartnerin. Bevor sie ihre Schauspielausbildung an der Hochschule für Schauspielkunst in Berlin begann, studierte sie Theaterwissenschaft, Germanistik und Kunstgeschichte in Erlangen und Wien. In der Ibsen-Adaption „Volksfeind for Future“ von Volker Lösch, spielt Claudia eine Journalistin. Eigentlich sollte das Stück bereits am 09. April Premiere feiern. Doch dann kam Corona. – Claudia erzählt davon wie das Virus Schauspiel, Theater und Kindererziehung beeinflusst und was sie sich für die Zukunft wünscht.

Hier findet Ihr alle wichtigen Informationen zum Düsseldorfer Schauspielhaus auf einen Blick:

Website
Volksfeind for Future
Magazin Off Stage
Facebook
Instagram
Twitter

Adresse: Gustaf-Gründgens-Platz 1 40211 Düsseldorf
Telefon: 0211 85230
E-Mail: info@dhaus.de


Hinweis: Ab September nimmt das Schauspielhaus seinen Betrieb wieder auf. Die Ibsen-Adaption „Volksfeind for Future“ von Volker Lösch, die eigentlich für den 09. April geplant war, soll am 11. September Premiere feiern.

Fotocredit: Thorsten Schmidtkord

Ep. 8 16.06.2020
D.LIVE

D.LIVE – Venues of Düsseldorf. „Jeder Sound braucht die richtige Akustik, jedes Event die passende Größe und das Publikum eine mitreißende Atmosphäre.“ Mit über 60.000 durchgeführten Events, mehr als 27 Millionen BesucherInnen und jahrzehntelanger Erfahrung ist D.LIVE eine der führenden Event-Adressen in Düsseldorf. Michael Brill ist seit 2017 Geschäftsführer der Betreibergesellschaft. 2019 wurde sein Vertrag bis 2025 verlängert. Er spricht mit mir über die Zukunft von Live-Events, die Bedeutung von Kunst und Kultur in aktuellen Zeiten und warum Düsseldorf international für viele VeranstalterInnen als Vorbild gilt.

Hier findet Ihr alle wichtigen Informationen zu D.LIVE auf einen Blick:

Website
Local Hero-Festival Anmeldeformular
Facebook
Xing

Adresse: Arena-Straße 1 40474Düsseldorf
Telefon: 0211 15981200
E-Mail: info@d-live.de


Ansprechpartner für Unterstützung und Ideen: Stefan Korff

Fotocredit: Roncalli's Apollo Varieté

Ep. 9 22.06.2020
Roncalli's Apollo Varieté

Vielseitig und ereignisreich: Roncalli’s Apollo Varieté Theater liegt direkt am Düsseldorfer Rheinufer und lädt seine Gäste mit wechselnden Show-Programmen dazu ein, den Alltag hinter sich zu lassen. Das bunt gemischte Programm wird vor 330 Sitzplätzen an den Tischen im Parkett und 146 Sesselplätze auf dem Rang präsentiert. Damit zählt Roncalli’s Apollo zu den größten Varieté Theatern Europas. Artistik und Akrobatik treffen hier auf Zauberei, Tanz oder Comedy. – Auf Wunsch mit Erlebnisdinner aus der Gastronomie vor Ort. Dirk Renner, Geschäftsführer der gesamten Roncalli Unternehmensgruppe, spricht mit mir über zukünftige Programme, Solidarität aus der Gesellschaft und seine Wünsche an die Politik.

Hier findet Ihr alle wichtigen Informationen zu Roncalli's Apollo Varieté auf einen Blick:

Website
Facebook
YouTube
Instagram
Karten für zukünftige Programme

Adresse: Apollo-Platz 1 40213 Düsseldorf
Telefon: 0211 8289090
E-Mail: info@apollo-variete.com


Ansprechpartner für Unterstützung und Ideen: Miriam Sagolla

Fotocredit: Kürschner (CC)

Ep. 10 26.06.2020
KaBARett FLiN

„Nehmen Sie ein Vollbad für Ihre Seele und vergessen Sie für ein paar Stunden den grauen Alltag.“ Das KaBARett FLiN ist ein Ort zum Abschalten und Genießen. 1999 gründete Phillipp Kohlen-Priebe zusammen mit seinem Partner Oliver Priebe das charmante Theater. Seitdem bieten sie Kleinkunst in familiärer Atomsphäre ein Zuhause. 2020 wird der Staffelstab nach langjähriger Planung an einen neuen Nachfolger weitergereicht. Eigentlich sollte dieses Ereignis mit der ersten "Langen Nacht der Theater" zelebriert werden. Doch dann kam Corona und machte den gewünschten Abschied zunichte. Philipp Kohlen-Priebe, Intendant des FLiN, spricht mit mir über das geplatzte Finale, Zusammenhalt in der Düsseldorfer Theaterlandschaft und zukünftige Reisepläne.

Hier findet Ihr alle wichtigen Informationen zum KaBARett FLiN auf einen Blick:

Website
Facebook

Adresse: Ludenberger Straße 37 40629 Düsseldorf
Telefon: 0211 6798871
E-Mail: kontakt@kabarettflin.de

Fotocredit: Ralf Puder

Ep. 11 03.07.2020
Asphalt Festival

Seit 2012 präsentiert das Asphalt Festival jedes Jahr ein Programm aus nationalen und internationalen Gastspielen und Koproduktionen aller Genres. Die Spielorte sind etwas Besonderes: Sie befinden sich in normalerweise in unterschiedlichen Stadtteilen von Düsseldorf. 2020 ist alles anders. Das ursprünglich geplante Programm kann aufgrund der Corona-Pandemie nicht stattfinden. Dennoch wird es vom 09. bis 19. Juli ein Alternativprogramm geben. asphalt auf See findet am ehemaligen Bootsverleih am Schwanenspiegel statt. Auf dem Wasser wird eine schwimmende Bühne installiert, während das Publikum auf den Terrassen am Ufer sitzt. Christof Seeger-Zurmühlen, der gemeinsam mit Bojan Vuletic das Festival leitet, wirft mit mir einen Blick hinter die Kulissen und verrät mir was er sich von Politik, Gesellschaft und der Kunst- und Kulturszene wünscht.

Hier findet Ihr alle wichtigen Informationen zum Asphalt Festival auf einen Blick:

Website
Tickets und Termine
Facebook
Instagram

Telefon: 0211 23949798
E-Mail: info@asphalt-festival.de


Ansprechpartner für Unterstützung und Ideen: Christof Seeger-Zurmühlen

Fotocredit: Weltkunstzimmer

Ep. 12 10.07.2020
Weltkunstzimmer

Kunst benötigt Rückzugsorte. Das Weltkunstzimmer in Flingern ist ein solcher Ort.
2012 wurde es von der Hans Peter Zimmer Stiftung zur Förderung von bildender/darstellender Kunst und Musik als interdisziplinäres Kunstzentrum gegründet. Seitdem treffen hier KünstlerInnen auf KuratorInnen, KunsthistorikerInnen oder Künstlergruppen, um sich auszutauschen und gemeinsam zu experimentieren. Solidarität ist für die BetreiberInnen ohnehin ein sehr wichtiges Thema, erklärt Wolfgang Schäfer, der künstlerische Leiter des Weltkunstzimmers, im Talk mit mir und Kulturmanagerin Martha Martens. Wir sprechen über die künstlerische Vision, den Auftrag und das Selbstverständnis des Weltkunstzimmers und natürlich darüber wie sie die aktuelle (gesellschaftliche) Entwicklung wahrnehmen und bewerten.

Hier findet Ihr alle wichtigen Informationen zum Weltkunstzimmer auf einen Blick:

Kommende Ausstellung: ANATOL - AKTIONIST
Weltkunstzimmer Vinyl Compilation
Konzert zum Vinyl Compilation Release

Website
Facebook
Instagram

Adresse: Ronsdorfer Str. 77a 40233 Düsseldorf
Telefon: 0211 7308140
E-Mail: info@weltkunstzimmer.de


Ansprechpartner für Unterstützung und Ideen: Martha Martens

Fotocredit: Tonhalle Düsseldorf

Ep. 13 16.07.2020
Tonhalle Düsseldorf

Die Tonhalle ist einer der schönsten Orte in Düsseldorf, um Musik zu erleben. Ursprünglich als Planetarium gedacht, wurde die bekannte Halbkugel in den 70er Jahren zum Konzertsaal. Unter dem Sternenhimmel der Stadt lauschen Menschen von "0 bis 100" seitdem akustischen Erlebnissen verschiedener Genres. Dass sich das Haus so offen jeder Altersgruppe annähert, liegt vor allem an der Arbeit von Michael Becker. Seit 2007 ist er Intendant der Düsseldorfer Tonhalle. Ich spreche mit ihm über Konzerte während Corona, digitale Konzepte und seine wichtigsten Learnings aus der aktuellen Situation.

Hier findet Ihr alle wichtigen Informationen zur Tonhalle Düsseldorf auf einen Blick:

Website
Freundeskreis und Spendenkonto
Facebook
Twitter
Instagram

Adresse: Ehrenhof 1 40479 Düsseldorf
Telefon: 0211 91387538
E-Mail: konzertkasse@tonhalle.de

Fotocredit: Die Kassette

Ep. 14 20.07.2020
Die Kassette

Die Kassette lädt zum lässigen Verweilen ein. Unter schmucken Kronleuchtern und zwischen rohen Backsteinwänden nimmt man gerne auf einem Chesterfield-Sofa Platz und genießt das „Bier des Monats“, Pizza vom benachbarten Italiener oder entspannte Klänge abseits des Mainstreams. Stilecht kommen diese natürlich von Kassette und Schallplatte. Die beliebten Wohnzimmerkonzerte mit lokalen und internationalen KünstlerInnen finden im Augenblick leider nicht statt. Kim Thurau und Tobias Wecker, die Inhaber der Kassette, sprechen mit mir darüber wie sie die Zeit stattdessen nutzen und warum sie für die Arbeit des Düsseldorfer Ordnungsamtes ein großes Lob übrig haben.

Hier findet Ihr alle wichtigen Informationen zu der Kassette auf einen Blick:

Website
Facebook
Instagram

Adresse: Flügelstr. 58 40227 Düsseldorf
Telefon: 0211 69821581
E-Mail: mail@die-kassette.de

Fotocredit: Michael Krisch

Ep. 15 26.07.2020
SchaustellerInnen Düsseldorf

Seit 1901 ist die linksrheinische Festwiese in Düsseldorf Oberkassel der Austragungsort der „Größten Kirmes am Rhein“. Über 300 SchaustellerInnen aus dem In- und Ausland präsentieren hier eine bunte Auswahl an Fahrgeschäften, Attraktionen und mobilen Verkaufs- und Gastronomiebetrieben. Aufgrund von Corona fällt das bunte Volksfest mit jährlich rund 4 Millionen BesucherInnen diesmal aus. Mit dem „DüsselLand“ gibt es auf dem Messegelände seit Ende Juni einen „Pop Up Freizeitpark“. Für viele SchaustellerInnen ist das eine der wenigen Möglichkeiten derzeit überhaupt Geld zu verdienen, da die meisten Jahrmärkte und Volksfeste abgesagt wurden. Doch wie geht es danach weiter? Ich spreche mit Hermann Fellerhoff, Schausteller in der 7. Generation, über die aktuelle Situation, ausbleibende Umsätze und drohende Konsequenzen.

Hier findet Ihr alle wichtigen Informationen zu Fellerhoffs Attraktionen auf einen Blick:

Website
Facebook Fellerhofs Geisterstadt
Facebook Fellerhoffes Geisterdorf
YouTube
Website DüsselLand

E-Mail: kontakt@fellerhoff-geisterbahn.de

Hinweis: DüsselLand wird bis zum 02.08.2020 verlängert und senkt die Eintrittspreise.

Fotocredit: Clara Marx-Zakowski

Ep. 16 30.07.2020
FFT Düsseldorf

Das Forum Freies Theater (FFT) bietet ein Programm an der Schnittstelle von Theater, Performance, Tanz, bildender Kunst und Musik. Üblicherweise finden in dem 1999 gegründeten Haus über 300 Veranstaltungen pro Jahr statt, die mehr als 22.000 ZuschauerInnen anziehen. "Den Menschen einen Zugang zu Kunst ermöglichen" – das ist der Bildungsauftrag des FFT, das für seine avantgardistischen Produktionen bekannt ist und ohne festes Schauspielensemble arbeitet. Dafür wird jedoch viel mit neuen Technologien experimentiert. Ich tausche mich mit Christoph Rech, leitender Dramaturg & stellv. Geschäftsführer, über die aktuelle Gefühlslage und neue Formate aus.

Hier findet Ihr alle wichtigen Informationen zum FFT Düsseldorf auf einen Blick:

Website
Twitter
Instagram
Facebook
YouTube

Adressen:
FFT Kammerspiele Jahnstraße 3 40215 Düsseldorf
FFT Juta Kasernenstraße 6 40213 Düsseldorf
Telefon: 0211 8767870
E-Mail: info@fft-duesseldorf.de

Fotocredit: Bruno Feldmann

Ep. 17 05.08.2020
Kabawil e.V.

Der Kabawil e.V. wurde im Jahr 2003 gegründet. Ziel des Vereins ist es, mit Kulturarbeit Menschen in ihrer Lebenswelt anzusprechen, ihre Interessen ernst zu nehmen, ihre Stärken sichtbar zu machen und ihnen so neue Perspektiven für ihr Leben aufzuzeigen. Zu diesem Zweck organisiert Kabawil Workshops und Kulturprojekte in unterschiedlichen Sparten, darunter Tanz, Theater, Performance, kreatives Schreiben und Fotografie. Seit 2017 veranstaltet der Kabawil e.V. einmal im Jahr das (wa:|wa:) Festival. Unter dem Jahresmotto "Geschwindigkeit" erwartet die BesucherInnen vom 26. bis 30. August 2020 ein vielfältiges Programm, das grundsätzlich kostenlos angeboten wird. Ich spreche mit Petra Kron, der künstlerischen Leiterin, über die Bedeutung ihrer Arbeit vor und während der aktuellen Situation.

Hier findet Ihr alle wichtigen Informationen zum Kabawil e.V. auf einen Blick:

Website
(wa:|wa:) (https://kabawil.de/wawa)
Kontakt und Spenden
Twitter
Instagram
Facebook
YouTube

Adresse: Flurstraße 11 40235 Düsseldorf
Telefon: 0211 9365500
E-Mail: info@kabawil.de


Ansprechpartner für Unterstützung und Ideen: Petra Kron

Fotocredit: Michael Krisch

Ep. 18 10.08.2020
Steini's T-Bar

Es ist Januar 2020 als Steini und seine Frau Hanna ihre Unterschrift unter den Vertrag setzen. Gemeinsam wollen sie der Gerresheimer T-Bar neues Leben einhauchen. Corona ist zu diesem Zeitpunkt noch kein beherrschendes Thema. Wenige Wochen später heißt es jedoch: rien ne va plus – nichts geht mehr. Der Lock-Down zwingt die Gaspronomen ihre Pforten zu schließen, bevor diese überhaupt offiziell geöffnet waren. Die kontaktlose Zeit nutzen sie, um die T-Bar zu renovieren und eine neue Karte zu kreieren. Seit dem 18.06. ist die Rockbar endlich geöffnet. Zu ausgesuchter Gitarrenmusik und leckeren Drinks werden vielseitige Speisen serviert, die auch Veganer oder Vegetarier glücklich stimmen. Haustiere sind im Restaurant erlaubt. – Nazis nicht. Ich spreche mit Steini über die turbulenten Wochen vor der Eröffnung, seine Wünsche für die Zukunft und warum er manchmal bis 3 Uhr Nachts wehmütig vor seinem Rechner hockt.

Hier findet Ihr alle wichtigen Informationen zum Steini's T-Bar auf einen Blick:

Website
Facebook
Steini 03 Shop

Adresse: Kölner Tor 3 40625 Düsseldorf
Telefon: 01520 7633131
E-Mail: Hanna.steinhauer@aol.de


Ansprechpartner für Unterstützung und Ideen: Hanna Steinhauer

Fotocredit: the Dorf

Ep. 19 05.08.2020
Salon des Amateurs

Direkt neben dem Gebäude der Kunsthalle Düsseldorf befindet sich der Eingang zum Salon des Amateurs. Auf den ersten Blick würde wohl niemand vermuten, dass dieser unscheinbare Ort sogar in der internationalen Szene höchstes Ansehen genießt. Von der britischen Tageszeitung „The Guardian“ wurde der Salon sogar zu einem der 25 besten Clubs in Europa gekürt. Hauschka oder Mouse on Mars sind hier schon aufgetreten. Partys finden hier aufgrund der aktuellen Lage derzeit keine mehr statt. Angepasst an die Bestimmungen experimentiert das Team seit einigen Wochen mit einem anderen Konzept. Ich treffe Jimmy Leung zum Gespräch. Im Schlepptau hat er die DJs Jan Schulte und Lucas Croon. Wir unterhalten uns über die Auswirkungen von Corona auf die Clubkultur und wie es sich für einen international gefragten DJ anfühlt, wenn von heute auf morgen sämtliche Auftritte abgesagt werden.

Hier findet Ihr alle wichtigen Informationen zu dieser Episode auf einen Blick:

Salon des Amateurs:

Website
Facebook
Instagram

Adresse: Grabbeplatz 4 40213 Duesseldorf
E-Mail: kontakt@salondesamateurs.de

Jan Schulte:

Website
Facebook
SoundCloud
BandCamp
a.k.a. Bufiman x Album
a.k.a. Bufiman x Instagram
a.k.a. Wolf Mueller
Jans Radioshow auf worldwidefm
YouTube Konzert Stream

Lucas Croon:

Instagram
Spotify
Booking

Fotocredit: Michael Krisch

Ep. 20 23.08.2020
fiftyfifty

fiftyfifty ist eine gemeinnützige Organisation die obdachlosen Menschen seit 25 Jahren dabei unterstützt ihren Weg zurück in die Gesellschaft zu finden. Die Finanzierung erfolgt zum großen Teil aus Spenden und Benefiz-Kunst. Bedeutende KünstlerInnen wie Gerhard Richter, Jörg Immendorff oder Katharina Sieverding haben in der Vergangenheit Werke gestiftet. Die Verkaufserlöse dienen auch dem Ankauf eigener Immobilien. Unter dem Grundsatz "Housing First" wird Obdachlosen ein unbefristetes Mietverhältnis mit allen Rechten und Pflichten ermöglicht. Ein Zuhause schafft Sicherheit. Betroffenen fällt es leichter ihre Probleme anzugehen und zu lösen. Der Erfolg dieses Modells wird durch verschiedene Forschungen belegt. fiftyfifty ist zudem Herausgeber eines gleichnamigen Straßenmagazins. Die eine Hälfte des Preises finanziert die Produktion des Heftes, die andere Hälfte geht direkt an die VerkäuferInnen. Indem sie jedes einzelne Heft auf eigenes Risiko einkaufen, lernen sie, in ihr eigenes Schicksal zu investieren und verfügen oft erstmals wieder über ein eigenes Einkommen. Ich spreche mit Magdalene Risch, Büroleiterin bei fiftyfifty, über die Arbeit der Organisation in Corona-Zeiten, die Situation von Menschen auf der Straße und Möglichkeiten zur Unterstützung.

Hier findet Ihr alle wichtigen Informationen zu fiftyfifty auf einen Blick:

Straßenmagazin/Galerie
Adresse: Jägerstr. 15 40231 Düsseldorf
Öffnungszeiten: Montags – Samstags 14 – 17 Uhr und nach Vereinbarung
Telefon: 0211 9216284

Sozialarbeit/Beratung
Adresse: Höhenstr. 51 40227 Düsseldorf
Öffnungszeiten: Montags – Donnerstags 9 – 12 Uhr
Telefon: 0211 6012735

Spendenkonto: Asphalt e.V./fiftyfifty, Postbank Essen, DE35 3601 0043 0539 6614 31