Micha Krisch, geboren 1984 in Krefeld, arbeitet seit seinem 13. Lebensjahr im Medien- und Kreativumfeld.

8 Jahre lang führt er als Moderator durch die Musik- und Jugendsendung „4PAC“ auf Welle Niederrhein, dem Lokalsender in der Region Krefeld/Viersen und ist Mitglied der Jungen Presse NRW. Parallel schreibt er als freier Autor Texte für verschiedene (Radio-) Comedyformate.

Nach seinem Abitur 2004 studiert er Medienökonomie an der RFH in Köln und beschäftigt sich im Rahmen seiner Diplomarbeit mit dem Thema „Electronic Fashion: E-Shops für Luxusmode aufbauen und profitabel managen.“ 2010 wird die Arbeit in erweiterter Form im Gabler Verlag publiziert und von dem Fachblog Exciting Commerce zu den Top-5 deutschsprachigen Fachbüchern des Jahres gewählt.

Seit 2012 arbeitet er an verschiedenen akademischen Einrichtungen wie der TH Köln, der MD.H Düsseldorf oder EMBA Düsseldorf als freier Dozent für Themen wie Marketing, Kommunikation und Kreativität und hält dazu Vorträge und Workshops. 2015 wirkt er an dem Fachbuch „Helpvertising: Content Marketing für Praktiker“ mit, das ebenfalls im Springer/Gabler Verlag erscheint und schreibt für das Wirtschaftsportal Business-on die Kolumne „Magisches Marketing: Was wir von Zauberern lernen können.“

Bereits als Student sammelt Micha Krisch erste Erfahrungen als Zauberer. Seit 2011 ist er Mitglied im Magischen Zirkel von Deutschland und zeigt seine Programme regelmäßig in verschiedenen Venues. Trotz seiner Leidenschaft für Kunst und Kultur zieht Micha seinen Fuß niemals vollständig aus dem Türspalt der freien Wirtschaft: Seit 2019 ist er COO eines Start-Ups für digitale Kompetenzentwicklung. Darüberhinaus berät er Menschen, Organisationen und Unternehmen in strategischen und kreativen Fragestellungen.

2018 produziert Micha Krisch das YouTube-Format „Begegnungen“. In 12 Episoden spricht er mit GesprächspartnerInnen wie Deutschlands jüngster Sternköchin Julia Komp, der Schiedsrichterin des Jahres 2014 Marija Kurtes oder dem an MS erkrankten Extremsportler Andreas Beseler über Emotionen und Gefühle. Im selben Jahr startet sein Talk-Podcast „Radio Plapperpop“. Hier unterhält er sich mit Gästen aus dem popkulturellen Umfeld über Sex, Drugs & Rock 'n' Roll und andere (un-)wichtige Themen.

In dem seit Herbst 2020 über Wicked-Vision vertriebenen Horrorhörspiel „The Other und die Erben des Untergangs“, wirkt Micha Krisch als Co Produzent und Erzähler mit. Aktuell arbeitet er an der Veröffentlichung seines Debütromans.

Biografie

Stand: 2021

Newsletter abonnieren und informiert bleiben.